Corona-Schnelltest

 

Foto: Adobe Stock

  • Sicher & professionell

  • Coronatest-Ergebnis nach 20 Minuten

  • Geschultes pharmazeutisches Personal

  • Für Personen aus allen Bundesländern

  • 1x pro Woche kostenlos

Bitte kommen Sie nur zu uns, wenn Sie keine Symptome einer Covid-19 Erkrankung haben.

 

Terminbuchung

  1. Schritt: Termin online vereinbaren oder telefonisch unter 02461-51152
  2. Schritt: Nasen-Rachen-Abstrich durch geschultes Personal
  3. Schritt: Nach 20 Minuten Ergebnis verschlüsselt per E-Mail erhalten.

⇒ Zur Terminbuchung

 

Wo finden Sie uns?

Die Teststelle befindet sich im 1.OG der Rur Apotheke. Sie gelangen über den Hauseingang Große Rurstraße 46 (direkt neben dem Haupteingang der Apotheke) zu den Testräumen – bitte bei Rur Apotheke klingeln.

Sollten Sie Probleme haben in das 1.OG zu gelangen, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns in der Rur Apotheke. Tel.: 02461-51152 Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

 

FAQ

Wie wird der Test durchgeführt?

Der Test wird von geschultem pharmazeutischen Personal durchgeführt. Mit einem Abstrichtupfer wird eine Probe aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen und dann direkt vor Ort ausgewertet.

Wie bekomme ich das Ergebnis?

Das Ergebnis bekommen Sie nach 20 Minuten verschlüsselt per E-Mail zugeschickt. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse besitzen sprechen Sie uns bei der Testdurchführung an, wir finden dann eine Lösung.

Was bedeutet das Testergebnis?

Negatives Ergebnis

Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 12 Stunden. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit größter Wahrscheinlichkeit für diesen Zeitraum nicht ansteckend sind. Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) einhalten. Beim Auftreten von Erkältungssymptomen, Fieber, Durchfall oder Erbrechen sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder 116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.

Positives Ergebnis

Ein positives Ergebnis deutet auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hin und darauf, dass Sie ansteckend für die Menschen in Ihrer Umgebung sind. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss immer durch einen PCR-Test bestätigt werden. Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder 116 117 an. Den PCR-Test können Sie im Dürener Testzentrum, Nikolaus-Otto-Straße 24, durchführen lassen. Tel.: 024219780860 Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Welcher Antigen-Test wird verwendet?

Wir verwenden nur Antigen-Teste, die auf der offiziellen Seite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistet sind und vom Paul-Ehrlich-Institut als „nach dem derzeitigen Stand der Technik entsprechend“ bewertet wurden.

Wer übernimmt die Kosten?

Ab 8. März haben alle Bürger*innen bundesweit das Recht auf einen kostenlosen Test pro Woche. Sollten Sie sich häufiger testen lassen wollen, tragen Sie die Kosten für den zusätzlichen Test selbst (35€). Sie können sich bei uns auch testen lassen, wenn Sie nicht aus Jülich kommen. Ihr Herkunftsbundesland spielt keine Rolle.

Für wen ist der Antigen-Schnelltest geeignet?

Der Test ist für Sie geeignet, wenn Sie sich schnell Klarheit darüber verschaffen wollen, ob Sie mit SARS-CoV-2 infiziert sind und ob Sie ansteckend für andere sind. Der Antigen-Schnelltest ist eine Momentaufnahme für ca. 12 Stunden. Ein Antigen-Schnelltest ist sinnvoll, wenn Sie Angehörige oder Freunde treffen möchten oder bevor Sie an den Arbeitsplatz zurückkehren. Ein Antigen-Schnelltest wird vor dem Besuch eines Altenheims benötigt.

Ab welchem Alter darf der Schnelltest gebucht werden?

Prinzipiell ist der Schnelltest für jedes Alter geeignet. Jedoch wird ein Nasen-Rachen-Abstrich von den Kindern sehr unterschiedlich gut toleriert. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an ihren Kinderarzt.

 

 

Einwilligungserklärung zur Durchführung des Antigen-Schnelltests

(Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Mit dem Akzeptieren der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ stimme ich den folgenden Punkten zu:

  1. Die Probe für den Antigen-Schnelltest wird durch einen Abstrich mittels eines in die Nase eingeführten Wattestäbchens genommen. Mir ist bewusst, dass es auch bei sorgfältiger Durchführung in Einzelfällen zu Verletzungen, wie leichten Blutungen oder Reizungen kommen kann. Ich willige in diesem Bewusstsein ein, dass der Antigen-Schnelltest bei mir durchgeführt wird.
  2. Im Falle eines positiven Testergebnisses begebe ich mich umgehend in häusliche Quarantäne.
  3. Mir ist bewusst, dass meine Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie mein Testergebnis gespeichert werden und im Falle eines positiven Testergebnisses von der Rur Apotheke an das Gesundheitsamt weitergegeben werden.
  4. Die Kosten für den Antigen-Schnelltest werden 1x pro Woche vom Bund übernommen. Die Kosten weiterer Tests trage ich selbst. Meine Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.
  5. Mir ist bekannt, dass ein negatives Testergebnis eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht sicher ausschließen kann, sondern eine Momentaufnahme für ca. 24h und somit einen Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung darstellt.
  6. Ich willige ein, dass mir das Testergebnis verschlüsselt per E-Mail oder per Telefon mitgeteilt wird.